ERGONOMIE

Ziel der Ergonomie ist es, komfortabel zu nutzende Arbeitsmittel zu schaffen. Dieses ist insbesondere für Bildschirmarbeitsplätze von einer großen Wichtigkeit.

Bei der Ergonomie werden sowohl Anforderungen an z.B. Bildschirme und dessen Qualität (Darstellungen) geprüft als auch z.B. Zubehörteile wie Tastaturen oder Mäuse. Für solche Arbeitsmittel gibt es Vorschriften durch die Bildschirmarbeitsverordnung als auch durch europäische Richtlinien die Anforderungen an die Arbeitsumgebung selbst beinhalten. Hierfür sind meist sehr aufwendige und zum Teil auch sehr zeitaufwendige Prüfungen nötig.

Die Anforderungen sind auch für technische Arbeitsmittel im GS-Zeichen (wenn zutreffend) fest verankert.

Prüfungen bereits im Stadium der Entwicklung sind hier ebenso möglich.

Spezielle, nicht gesetzlich geforderte Prüfzeichen sind durch unser Haus ebenfalls möglich.

Hierbei werden die technischen Prüfungen in unserem Institut durchgeführt und an einen Dritten Zertifizierer weitergegeben. So sind zum Beispiel ein erlangen eines GS-Zeichens oder auch andere möglich. Hierzu sprechen Sie uns bitte speziell an.

Was halten Sie von unserer neuen Website? Über Ihre Nachricht würden wir uns freuen!
News und Trends der Branche, neue rechtliche Vorgaben und vieles mehr. Der kostenlose OBL-Newsletter!
Neu in unserem Leistungsspektrum: Unser Kalibrierdienst!